Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Schnuckeneintrieb_2009
Schnuckeneintrieb

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

 

Rendezvous mit Heidschnucken

Niederohe 5
29328 Faßberg

 

Veranstalter

Projektbüro Calluna
Niederohe 5
29328 Faßberg
E-Mail: info@heidschnuckenhof-niederohe.de

Preise

Pro Erwachsener3,50 €
Pro Kind (5-12 Jahre)2,00 €

Rendezvous mit Heidschnucken

21.09.2019 16:30 Uhr
28.09.2019 16:30 Uhr

Rendezvous mit Heidschnucken

Unsere vierbeinigen Landschaftspfleger hautnah erleben.....

Auf unserem Heidschnuckenhof in Niederohe hat die Heidschnuckenhaltung noch Tradition. Wie seit Jahrhunderten werden die Heidschnucken jeden Tag im Jahr auf die nahegelegenen Heideflächen geführt, wo sie ihren wertvollen Dienst für die Pflege unserer Landschaft wahrnehmen. Erleben Sie eine der letzten gehüteten Heidschnuckenherden hautnah bei dem Eintrieb auf ihren Stammhof in Niederohe, mitten im Naturpark Südheide. Erfahren Sie in einem einstündigen Freiluftseminar unter alten Hofeichen alles Wissenswerte über die Heidschnuckenhaltung und -zucht früher zur Zeit der Heidebauernwirtschaft und heute. Vor der wunderschönen Kulisse unseres Hofes können Sie selbstgemachte Heidschnuckenspezialitäten probieren. Übrigens: unser Rendezvous mit den Heidschnucken ist auch bestens für Wanderer auf dem Heidschnuckenweg geeignet, denn unser Hof liegt nur etwa 200 Meter vom Heidschnuckenweg entfernt. 2014 wurde der Fernwanderweg zum schönsten Wanderweg Deutschlands gewählt.

•    Termine: samstags am 7.9., 21.9. und 28.9. und Sonntag, den 15.9.2019
•    Beginn: 16:30 Uhr
•    Dauer: ca. ¾ - 1 Stunde
•    Preis: Erwachsene 3,50 € p.P., Kinder (5-12 J.) 2,00 € p.P.
•    Treffpunkt: Heidschnuckenhof Niederohe, Niederohe 5, 29328 Faßberg
•    Kontakt und Anmeldung: Tourist-Information Müden (Örtze), Unterlüßer Str. 5, 29328 Müden (Örtze) 05053/ 989222, Nur mit Voranmeldung! Bitte buchen Sie gleich hier!
•    Gästeführerin: Ute Leimcke-Kuhlmann
•    Veranstalter: Verkehrsverein Müden (Örtze)

 

Das dürfte Sie interessieren

Faßberg: Heidschnuckenhof Niederohe

"Rendezvous mit Heidschnucken"Für Gruppen ab 10 PersonenWollten Sie immer schon mal das Symboltier der Lüneburger Heide näher kennen lernen...? Wir erfüllen Ihnen diesen Wunsch.Erleben Sie eine der letzten gehüteten Heidschnuckenherden

Müden (Örtze)

Ein romantischer Urlaubsort in der Lüneburger Heide ist Müden an der Örtze. Das gut erhaltene Fachwerkdorf besticht durch Charme und malerische Winkel. Zu Recht trägt Müden (Örtze) den Namen "Perle

Müden (Örtze): Oberoher Heide im ehemaligen Kieselgurabbaugebiet

Zwischen Müden (Örtze) und Unterlüß, mitten im Naturpark Südheide, liegt eine ausgedehnte Heidefläche im ehemaligen Kieselgurabbaugebiet, das mit seinem Landschaftsbild für viel Abwechslung sorgt.Die Heidefläche hier ist sehr weitläufig und