Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen
Jetzt Online Buchen

Eingang
Wohnzimmer
Wohnzimmer
Schlafzimmer 1
Schlafzimmer 1
Schlafzimmer 2
Schlafzimmer 2
Schlafzimmer 3
Schlafzimmer 3
Flur
Küche
Küche
Küche mit vielen Utensilien
Badezimmer mit Badewanne und Dusche
Badezimmer mit Badewanne und Dusche
Gäste WC
Essecke - Durchgang zum Wohnzimmer
Essecke - Durchgang zum Wohnzimmer
Loggia
Loggia
Aufgang zur Loggia

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Ferienwohnung Ahrens im Salzmoor

Salzmoor 3
29328 Müden (Örtze)
Telefon: 05053/ 1067 0152 24308626
E-Mail: ingelore.ahrens@gmx.de

Lage Kurzform

  • Ortszentrum
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)
  • Heideflächennähe (bis 5km)
  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

    Preise

    Zimmertyp:ab:bis:
    1. Nacht115,00 €125,00 €
    ab 2. Nacht65,00 €75,00 €

    Ferienwohnung Ahrens im Salzmoor

    Ferienwohnung

    Eine schöne Ferienwohnung für Familien oder Treffpunkt mit Freunden

    Unsere frisch renovierte Ferienwohnung mit 3 Schlafzimmern liegt zentral und ruhig im beschaulichen Ort Müden (Örtze). Sie bietet für bis zu 6 Personen Platz. Das Wohnzimmer ist sehr großzügig geschnitten. Sowohl die Küche als auch die Essecke vor dem Wohnzimmer sind ideal, um sich auch mal aus dem Wege zu gehen und unterschiedlichen Interessen nachzugehen. Die Loggia mit Treppe zum Garten ist nicht groß - aber gemütlich, um sich auch hier zurückzuziehen.

     

    Lage

    Im Salzmoor in Müden (Örtze) lässt es sich wunderbar entspannen

    Müden (Örtze) liegt im Naturpark Südheide im Landkreis Celle. Von hier aus können Sie ausgedehnte Wanderungen und Radtouren unternehmen. Für Familien bietet Müden den optimalen Standort, um einen der 18 Freizeitparks in der Lüneburger Heide zu besuchen.Von uns aus sind Sie in nur 5 Minuten beim Bäcker, bei unserem Rewe Nahkaufladen "Tante Hanna" (mit regionalen Produkten) und einigen Restaurants im Ort. Außerdem erreichen Sie in Kürze den wunderschönen Heidesee, den Sie auf 2,4 km umrunden können. Der Wildpark ist ein Kleinod im Ort. Schöne Veranstaltungen und 2 Flugshows am Tag bereichern jeden Aufenthalt in Müden.

    Städteflair für zwischendurch gewünscht?

    Dann empfehlen wir Ihnen unsere ca. 34 km entfernte Kreisstadt Celle. 500 aufwändig restaurierte und Denkmal geschützte Fachwerkhäuser warten darauf, bestaunt zu werden. Das Pendant zu Celle ist die Salz- und Hansestadt Lüneburg. Die verwinkelten Gassen der Altstadt sind bezaubernd und laden mit den charmanten Häusern, bestückt mit den schönsten Türen der Region, zum Flanieren ein.

    Fehlt entsprechende Kleidung für die Wetterlage?


    Nehmen Sie sich Zeit und fahren in das Outlet-Center nach Soltau. In nur 20 Minuten sind Sie dort. Wie ein kleines Dorf angelegt und an die regionaltypische Architektur angepasst - so muss man es sich hier vorstellen.

     

    Ausstattung

    Küche

    Die Küche ist großzügig geschnitten, um auch zu zweit wunderbar zu kochen und mit bis zu 6 Personen zu dinieren. Es befindet sich hier alles, was das Herz zum Kochen begehrt. Selbst die Tiefkühlpizza findet einen Platz.

    Schlafzimmer und Bäder

    Alle 3 Schlafzimmer sind schön hell und mit 140 cm breiten Betten ausgestattet. 2 Schlafzimmer mit je einem Schreibtisch liegen an einem Ende des Flures, das dritte befindet sich am anderen Ende. Es gibt ein geräumiges Badezimmer mit Dusche, Badewanne und WC sowie ein separates Gäste-WC.

    Flur und Wohnzimmer

    Der Flur ist lang und großzügig geschnitten. Ideal, um für die ganze Familie Schuhe und Jacken unterzubringen. Auf dem Weg ins Wohnzimmer geht man durch einen Raum mit Esstisch, der sich für lange Spielabende eignet. 2 Stufen führen ins Wohnzimmer mit einer großen Sitzlandschaft und Kaminofen. Auf der Loggia sitzt man windgeschützt und ruhig. Ein Flachbildschirm-TV mit Satelittenantenne bietet genug Programme für verregnete Tage und gemütliche Abendstunden.

     

    Verpflegung

    Neben der Selbstverpflegung, haben Sie die Möglichkeit, in einem der Restaurants im Ort essen zu gehen, um die regionale Küche kennenzulernen. Nutzen Sie die Hofläden und regionalen Märkte unserer Region. Eine Übersicht finden Sie in der Ortsbroschüre, die für Sie bei uns ausliegt. Probieren sollten Sie auf jeden Fall die heimische Heidekartoffel und einen Heidschnuckenbraten. Damit unterstützen Sie auch die Herdenbesitzer, denn die Heidschnucke ist das Symboltier der Lüneburger Heide und für die Erhaltung der Heideflächen notwendig.


    Der ReWe Nahkaufladen Tante Hanna bietet Ihnen auch regionale Produkte und alles, was Ihr Herz begehrt. Achten Sie auf Tante Hannas Feierabend. Das ganze Dorf trifft sich, um gemeinsam vor dem Laden zu grillen oder andere Leckereien zu verspeisen.

     

    Besonderheiten

    Entdecken Sie die Region direkt von unserer Ferienwohnung aus. Wir stellen Ihnen für 8,00 €/ Tag gern Fahrräder zur Verfügung, mit denen Sie die 11 Radthementouren im Naturpark Südheide erkunden können. Das Wanderparadies Südheide bietet Ihnen 23 Rundwanderwege mit jeweils 3 Runden in unterschiedlicher Länge. Ob Heide, Wald oder Flusslandschaft - eine kulissenreiche Landschaft prägt den Naturpark. Die dazugehörigen Broschüren stellen wir Ihnen kostenlos zur Verfügung oder können in der Tourist-Information vor Ort erworben werden.

    Das dürfte Sie interessieren

    Etappe 8: Wietzendorf - Müden (Örtze) (14 km)

    Heidschnuckenweg Etappe 8: Postkartenidylle mal zwei:Den Kirchturm als höchste Erhebung von Wietzendorf im Rücken geht es weiter im Wietzetal. Zum Waldrand steigt der Weg sanft zum Häteler Berg an. Noch

    Müden (Örtze), Naturpark Südheide: Fluss-Wald-Erlebnispfad W 3 (Rundwege 3km, 3,6km, 8,8km, 19,1km)

    Zwischen Hermannsburg, Müden (Örtze) und Poitzen erschließt der Fluss-Wald-Erlebnispfad die Landschaft des Örtzetals mit naturnahen Heidebächen, einem See und viel Wald und Grünland. Zahlreiche Mitmachstationen und Informationstafeln zum Thema Wald

    Müden (Örtze), Naturpark Südheide: Sagenhafte Sicht im Elfenland (Rundwege 5,5km, 11,2km, 15,1km)

    Einmaliges Panorama, ein sagenumwobener Elfenberg und Hügelgräber - auf dem Wanderweg W4 "Sagenhafte Sicht im Elfenland" im Naturpark Südheide gibt es für Wanderfreunde so einiges zu entdecken.Was erwartet Sie auf

    Müden (Örtze): Der Heidesee

    Der Heidesee wurde 1974 angelegt und ist ursprünglich eigentlich ein Teich. Bis heute hat sich der See zu einem wichtigen Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, wie zum Beispiel Libellen,

    Müden (Örtze): Heideflächen Wietzer Berg

    An der Landstrasse zwischen Hermannsburg und Müden (Örtze) erhebt sich sanft der 102 Meter hohe Wietzer Berg und bietet an seinem Rücken einer der schönsten Heideflächen des Naturparks Südheide ihre