Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Ferienhaus Heide-Marie Müden Außenansicht
Ferienhaus Heide-Marie Müden Außenansicht Eingang
Ferienhaus Heide-Marie Müden Zweites Schlafzimmer oben
Ferienhaus Heide-Marie Müden Elternschlafzimmer
Ferienhaus Heide-Marie Müden Badezimmer
Ferienhaus Heide-Marie Müden Flur
Ferienhaus Heide-Marie Müden Bachlauf
Ferienhaus Heide-Marie Müden Heidesee
Ferienhaus Heide-Marie Müden Küche
Ferienhaus Heide-Marie Müden Wohnzimmer

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Ferienhaus Heide-Marie

Bisambau 12
29328 Müden (Örtze)
Telefon: 05622 6701
E-Mail: reitz.thomas@t-online.de

Lage Kurzform

  • Ortsrand
  • Ortsnähe(bis 2km)
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)
  • Heideflächennähe (bis 5km)
  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

  • Garage/ Parkmöglichkeit am Hotel
  • Geschirrspüler (nur bei App. und Ferienhäusern)
  • Waschmaschine (nur bei App. und Ferienhäusern)
  • Garten / Liegewiese
  • Nichtraucher (nur bei App. & Fewo)

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
1. Nacht inkl. Endreinigung120,00 €
2.Nacht70,00 €

Öffnungszeiten

SommersaisonOstern bis Ende Oktober
Mindestbuchung 5 Übernachtungen
Anreise ab 15.00 UhrAbreise bis 10.00Uhr

Ferienhaus Heide-Marie

Ferienhaus

Neu renoviertes Ferienhaus im charmanten Heide-Dorf mit ein wenig Sylt-Charakter am Heidesee in Müden/Oertze, der Perle der Südheide.

Genießen Sie lila Blütenfelder, Sandwege, kleine Wander- und Fahrradgruppen, wohlriechende Wachholdersträucher, Bänke und ein Denkmal des legendären Heidedichters Hermann Löns.

Gemütliches, komfortables Nurdachhaus bis 4 Personen in ruhiger Lage ca. 300 Meter vom Heidesee entfernt.
2 Schlafräume oben, Küche, DU/WC, Ess-/Wohnzimmer (Sat-Flat-TV, Hifi-Anlage), Terrasse, Liegewiese mit Grillplatz. Kaminofen für romantische Stunden, komplett eingerichtete Küche mit Spül-und Waschmaschine.

Ihren PKW können Sie direkt auf dem Grundstück in dem vorhandenen Carport unterstellen.

Nichtraucherhaus und keine Haustiere

Die Nebenkosten, wie Strom, Wasser, Heizung und Endreinigung sind im Mietpreis enthalten. Kurtaxe fällt nicht an.
Kostenloses W-LAN

 

Lage

Das Ferienhaus liegt in Randlage eines ruhig gelegenen, idyllischen Ferienhausgebietes am Waldrand.

Genießen Sie beim Frühstück auf der Terrasse das Zwitschern der Vögel und beobachten Sie die Eichhörnchen im Garten.

Natur pur ...

 

Ausstattung

WLAN, Mikrowelle, Kühlschrank (mit Tiefkühlfach), Kamin (Holz), Fön, Backofen, Geschirrspüler, Internetzugang, Fernseher (Flachbildschirm), Fenster verdunkelbar,
Erleichterter Check-in (Schlüsselbox, Digitalschloss, Codeschloss), Bügeleisen
Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen,
 
Komfortausstattung Backen (Backform, Backpapier, Zucker und Mehl), Komfortausstattung Kochen (Töpfe, Bratpfanne, Salz, Pfeffer und Öl),
2 Einzelbetten, 1 Doppelbett
Musikanlage, Kaffeemaschine  und Tassimo.
Badezimmer mit Dusche, WC und Fenster,
Mixer, Wasserkocher, Toaster, Kaffeemaschine (Filter), Essecke, Herd (Elektro), Cerankochfeld, Bügelbrett, Waschmaschine. Mückenschutz an den Fenstern, 
WLAN kostenfrei, Fernseher (LCD)

 

Verpflegung

In der gut ausgestatteten Küche können Sie sich komfortabel selbst verpflegen.

 

Zimmerausstattung

Wohnzimmer mit Kaminofen für romantische Stunden

 

Besonderheiten

Im  Elternschlafzimmer befindet sich ein zweiter Flachbildfernseher.

Das dürfte Sie interessieren

Müden (Örtze) - Heideperle mit Sylt-Charakter

Impressionen von einem spontanen Sonntagsausflug in die Lüneburger Heide und über ein charmantes Heide-Dorf mit ein wenig Sylt-Charakter.

Müden (Örtze): Der Heidesee

Der Heidesee wurde 1974 angelegt und ist ursprünglich eigentlich ein Teich. Bis heute hat sich der See zu einem wichtigen Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere, wie zum Beispiel Libellen,

Müden (Örtze): Historische Wassermühle und Tourist Information

Ein Standort, der Müdener Geschichte schreibtErbaut in den Jahren 1435-1438 im Stil eines Niedersächsischen Bauernhauses, erhielt die alte Wassermühle in Müden (Örtze) ihr erstes Gesicht. Nach Erfindung des Kunstdüngers stiegen