Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Wildpark Müden - Tierisch nah dran!
Marderhund
Waschbärfütterung
Heidschnucke
Flugschau Wildpark
Kontaktgehege Ziege
Elch
Kinderspielplatz
Imbiss
Helles Damwild
Flugschau Harris Hawk
Flugschau Kordillerenadler
Flugschau Laufenten
Rotwild
Dunkles Damwild
Wildpark Müden Parkplan
Wildpark Müden Kassenbereich

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Müden (Örtze): Wildpark Müden

Heuweg 23
29328 Müden (Örtze)

Telefon

Anfragen/ Informationen 05053 - 903031

Telefax

Fax-Anfragen 05053 - 9030078

E-Mail

info@wildparkmueden.de

Preise

Erwachsene (ab 16 Jahren)9,00 €
Kinder (3-15 Jahre)6,50 €
Familienticket (2 Erw. + 2 Kinder)28,00 €
jedes weitere Kind6,00 €
Erwachsene Gruppenticket ab 20 Pers.8,00 €
Kinder (3-15 Jahre) Gruppenticket ab 20 Pers.5,50 €
Jahreskarte Erwachsene35,00 €
Jahreskarte Kinder25,00 €
Jahreskarte Familien (2 Erw. + 2 Kinder)90,00 €
jedes weitere Kind20,00 €
Führungen (max. 60 Min.) Schulklassen und Gruppen40,00 €
Führungen (max. 90 Min.) mit Stockbrot60,00 €
Bollerwagen für die Dauer des Besuches zzgl. Pfand3,50 €
Behinderte Menschen mit einen “B”, “G” oder “H” im Ausweis zahlen nur den GruppenpreisEine Begleitperson frei,00 €
Alle Geburtstagskinder freier Eintritt,00 €
Hund1,00 €

Öffnungszeiten

01.03. - 31.10.Mo - So.: 9.00 - 18.00
01.11. - 31.03.Mo - Fr.: 10.00 - 16.00, Sa - So.: 09.00 - 16.00

Müden (Örtze): Wildpark Müden

Tierisch nah dran

Auf zehn Hektar Fläche, entlang der ursprünglichen Örtze, sind Wildtiere hier im Wilpark Müden (Örtze) in der südlichen Lüneburger Heide in ihrem natürlichen Lebensraum zu entdecken. Gehen Sie auf einem Rundwanderweg - entlang der Örtze, dem Biotop-Lehrpfad und dem Insektenhotel auf eine spannende Entdeckungsreise. Ob Waschbär, Elch, Schwarzwild oder Wildschwein - bei einer Entdeckunsgtour entlang der naturbelassenen Gehege kommen Sie den tierischen Bewohnern sehr nah.


Wollen Sie etwas erleben?

Die Greifvogel-Flugschau im Tierpark, sowie die tägliche Fütterungstour mit dem Tierpfleger sind ein Highlight.


Fütterungszeiten von März bis Oktober im Wilpark Müden (Örtze):

10.30 Uhr Fütterungstour / Treffpunkt Wildschweingehege

12 Uhr Flugschau / Treffpunkt Greifvogelstation

14 Uhr Waschbärfütterung / Treffpunkt Waschbärgehege

15 Uhr Flugschau / Treffpunkt Greifvogelstation

16.15 Uhr Elchfütterung / Treffpunkt Elchgehege

Fütterungszeiten von November bis Februar im Wilpark Müden (Örtze):
10.30 Uhr Fütterungstour / Treffpunkt Wildschweingehege

14.00 Uhr Fütterung / Treffpunkt Greifvogelstation


Im Streichelzoo mit Ziegen können die kleinen und großen Besucher nicht nur gucken, sondern auch anfassen. Das ist ein tolles Erlebnis für die ganze Familie. Spezielles Tierfutter zum Füttern erhalten Sie an der Kasse.

Auf einem der Spielplätze können sich die Kinder nach Lust und Laune austoben.


Hunde dürfen angeleint dabei sein.

Karte

Kartendaten werden geladen ...

Anzeigen:



Das dürfte Sie interessieren

Etappe 8: Wietzendorf - Müden (Örtze) (14 km)

Heidschnuckenweg Etappe 8: Postkartenidylle mal zwei:Den Kirchturm als höchste Erhebung von Wietzendorf im Rücken geht es weiter im Wietzetal. Zum Waldrand steigt der Weg sanft zum Häteler Berg an. Noch

Etappe 9: Müden (Örtze) - Faßberg (7 km)

Heidschnuckenweg: Dschungel am Fluss - Etappe 9Kalt ist die Örtze, das dunkle Wasser eignet sich gut zum Paddeln. An der alten Wassermühle, die heute die Tourist-Information beherbergt, befindet sich die

Müden (Örtze)

Ein romantischer Urlaubsort in der Lüneburger Heide ist Müden an der Örtze. Das gut erhaltene Fachwerkdorf besticht durch Charme und malerische Winkel. Zu Recht trägt Müden (Örtze) den Namen "Perle