Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Imkerei Ahrens
Heidehonig der Imkerei Ahrens Ausgezeichnet

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Imkerei Ahrens

Haußelbergweg 54
29328 Faßberg

Telefon

05053 704

Telefax

05053 987135

E-Mail

mail@imkerei-ahrens.de

Preise

Gruppenpreis 75 €

Öffnungszeiten

Mitte August - Mitte September

Imkerei Ahrens

Besichtigung der Berufsimkerei Ahrens im Landkreis Celle
Für Gruppen ab 20 Personen

Die Imkerei Ahrens ist ein Familienbetrieb mit über hundertjähriger Tradition. Der Betrieb Bewirtschaftet ca. 200 Bienenvölker im Norddeutschen Raum. Sie erhalten einen Einblick in die Welt des Honigs und der Bienen. In der Führung erfahren Sie Hintergründe über die Korb-/Berufsimkerei aus dieser Region, von ca. 1910, bis hin zum modernen Magazinbetrieb im Vollerwerb. Außerdem vermittelt Ihnen Imkermeister Klaus Ahrens interessantes aus dem Leben der Bienen:

  •     wie baut sich ein Volk auf
  •     wie lange leben Biene & Königin
  •     wie ernähren sie sich
  •     was hat der Imker zu tun
  •     wie kommt der Honig aus dem Volk verarbeitet ins Glas.
  •     Und vieles mehr

Die Art der Führung richtet sich immer nach der Zusammensetzung der Gruppe, wie z.B. Kindergruppen, Fachgruppen, Schulen/Vereine oder interessierte Laien.

Wann:
Von Mitte August bis Mitte September.
Leider ist es außerhalb dieser Zeiten nicht möglich.
Dauer: ca. 90 Minuten
Gruppenpreis: 75 Euro
Gruppengröße: Buchbar ab 20 Personen bis  max. 30 Personen
Infos auch unter http://www.imkerei-ahrens.de/ 

Karte

Kartendaten werden geladen ...

Anzeigen:



Das dürfte Sie interessieren

Bienenistitut LAVES - Das Institut für Bienenkunde in Celle

Die Honigbienen sind sowohl für Ökologie als auch für Ökonomie von enormer Bedeutung!Das Bieneninstitut Celle, heute LAVES - Insitut für Bienenkunde, wurde daher bereits 1927 gegründet. Hauptziel war es, die

HEIDE fragt: [Interview] Heide - Imker in dritter Generation

Für den Imker Klaus Ahrens gehören die Bienen zur Familie. Während diese munter um uns herumfliegen, erfahren wir, wie alles begonnen hat, was ein Imker tagtäglich so macht und warum