Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Oberoher Heide im Herbst
Fliegenpilze in der Oberoher Heide
Die Kieselgurteiche der Oberoher Heide
Dramatische Herbststimmung in der Oberoher Heide
Pilze in der Südheide
Birkenwälder der Oberoher Heide
Oberoher Heide im Herbst
Herbstfarben in der Oberoher Heide

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Südheide aktuell 04.10.2019

04.10.2019 10:00 Uhr


Herbststimmung in der Oberoher Heide in der Südheide


 

Der heutige Tag beginnt grau und verregnet, dennoch lohnt sich ein kleiner Wanderausflug in die Oberoher Heide in der Südheide. Graue Regenwolken hängen tief über den Birkenwäldchen und Wacholdern der Oberoher Heide und bieten einen herrlichen Kontrast zu den einsetzenden Herbstfarben. Die ersten Birken leuchten in einem zarten Gelbton, rote Fliegenpilze sprießen aus der nassen Erde und nur der Wind ist leise in den Baumwipfeln zu hören. Für einen kurzen Augenblick bricht die Sonne durch die Wolken und lässt die Landschaft in einem dramatischen Licht erstrahlen. Nach einer erfrischenden Herbstwanderung lässt sich diese gemütliche Jahreszeit besonders gut genießen.


Wir zeigen Ihnen, was Sie im Herbst in der Südheide alles erleben können!


 

Das dürfte Sie interessieren

Brunftzeit der Hirsche - Könige der Wälder im herbstlichen Duell

Die ersten kühlen Nächte kündigen nicht nur den Abschied des Sommers an. Sie läuten auch die Zeit der goldgelben Laubfärbung in den Buchenwäldern der Lüneburger Heide ein.Es ist auch die

Die schönsten Wanderungen im goldenen Herbst

Genießen Sie den landschaftlichen Facettenreichtum des Naturparks Südheide und der Umgebung bei einer stimmungsvollen Herbstwanderung.

Goldener Herbst im Naturpark Südheide

Der Herbst im Naturpark Südheide bietet magische Momente: Die Natur präsentiert sich jetzt in den buntesten Farben, golden leuchten die Wälder. Herabgefallene Blätter rascheln auf dem Boden und die tiefstehende

Müden (Örtze): Oberoher Heide im ehemaligen Kieselgurabbaugebiet

Zwischen Müden (Örtze) und Unterlüß, mitten im Naturpark Südheide, liegt eine ausgedehnte Heidefläche im ehemaligen Kieselgurabbaugebiet, das mit seinem Landschaftsbild für viel Abwechslung sorgt.Die Heidefläche hier ist sehr weitläufig und