Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Bauerncafé "Ole Müllern Schün"
Tortenmeisterin Ria Springhorn
Der NDR zu Gast auf dem Müllern Hof
Bauerngarten der Ole Müllern Schün
Heidegarten auf dem Müllern Hof
Bauerncafé "Ole Müllern Schün"
Bauerncafé "Ole Müllern Schün"
Hausgemachte Torte
Außenaufnahme der Ole Muellern Schuen
Hofcafé Ole Müllern Schün
Hofcafé Ole Müllern Schün
Im Hofcafé
Im Hofcafé
Im urig gestalteten Erdgeschoss des Bauerncafés
Im urig gestalteten Erdgeschoss des Bauerncafés
Im urig gestalteten Erdgeschoss des Bauerncafés
Modern gestalteter Bereich im Obergeschoss
Modern gestalteter Bereich im Obergeschoss
Modern gestalteter Bereich im Obergeschoss
Modern gestalteter Bereich im Obergeschoss
Tortenmeisterin Ria Springhorn

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Müden (Örtze): Bauerncafé "Ole Müllern Schün"

Alte Dorfstraße 6
29328 Müden (Örtze)
Telefon: Anfragen/ Informationen 05053 94122
Telefax: Faxanfragen 05053 903520
E-Mail: info@ole-muellern-schuen.de

Öffnungszeiten

14.00 - 18.00 UhrSonn- und feiertags schon ab 13.30 Uhr
Mai bis Oktober:Montag Ruhetag
November bis April:Montag und Dienstag Ruhetag

Müden (Örtze): Bauerncafé "Ole Müllern Schün"

Das traditionelle Bauerncafé "Ole Müllern Schün" von der zweifachen Norddeutschen Tortenmeisterin Ria Springhorn findet man auf dem Müllern Hof in der großen Scheune des ältesten Anwesens in Müden an der Örtze.


Umgeben von rustikalen Balken, Holzdecken und landwirtschaftlichen Geräten aus vergangenen Tagen der bäuerlichen Zunft fühlt man sich versetzt in die "gute Stube" alter Bauernhäuser. Sobald man durch die Tür der Ole Müllern Schün tritt ist es der Duft von frischem Kaffee und täglich frisch und hausgemachten Kuchen und Torten der einen sofort Willkommen heißt.


"Es ist eine Mischung aus emsiger Geschäftigkeit, Professionalität und die wirkliche Liebe zum Detail die einem entgegenströmt wenn man in die Scheunenbäckerei tritt." Hier entstehen unter den wachsamen Augen von Ria Springhorn die täglich frischen Meisterwerke des Konditorhandwerks.

Aber wie kommt man dazu, eins der erfolgreichsten Bauerncafés in ganz Deutschland zu führen und wie sieht eigentlich der Alltag einer echten Tortenmeisterin aus? - Erfahren Sie Spannendes aus dem Leben der Tortenmeisterin Ria Springhorn.


Regionalität und Qualität werden in der Ole Müllern Schün groß geschrieben

Es finden nur die Zutaten den Weg in den Teig, die Füllungen und in die aufwändigen Verzierungen der täglich frischen Kuchen und Torten, die den hohen Ansprüchen an Frische und Qualität des Bauerncafés entsprechen und den Geschmack eines jeden Backwerkes einzigartig werden lassen.


Neben Weizenmehl gehört auch Buchweizenmehl zu unseren hauptsächlich aus der Region stammenden Zutaten für die Kuchen und Torten.


Selbstverständlich gibt es auch für Diabetiker eine Kuchen- und Tortenauswahl.

Möchten Sie die leckersten Kuchen und Torten der Südheide einmal selbst nachbacken?

Das können Sie tatsächlich, denn es gibt bereits drei Backbücher mit Rezepten aus der Scheunenbäckerei von Ria Springhorn:

  • Ria´s Meisterwerke
  • Geheimnisse aus der Schneunenbäckerei
  • Märchenhafte Torten

Alle drei Bücher können natürlich direkt im Baunercafé in Müden/Örtze erworben werden.


Weitere Geheimnisse erzählt Ihnen die zweifache Norddeutsche Tortenmeisterin im exklusiven Interview.


Das dürfte Sie interessieren

HEIDE-Insider #6 Tortenschlacht mitten in der Nacht

Wie hat Ria Springhorn es zu einem der beliebtesten Bauerncafés in ganz Deutschland gebracht?

Müden (Örtze)

Ein romantischer Urlaubsort in der Lüneburger Heide ist Müden an der Örtze. Das gut erhaltene Fachwerkdorf besticht durch Charme und malerische Winkel. Zu Recht trägt Müden (Örtze) den Namen "Perle

Der Naturpark Südheide

Herzlich Willkommen im Naturpark Südheide!Der Naturpark Südheide liegt vollständig im Landkreis Celle. Er umfasst ein ca. 500 km² großes Gebiet und nimmt damit rund 1/3 der Kreisfläche ein. Er erstreckt sich von

Heidschnuckenweg - Deutschlands schönster Wanderweg

Der Heidschnuckenweg, schönster Wanderweg durch die Lüneburger Heide, bietet ein einmaliges Naturerlebnis, das es kein zweites Mal gibt. Zwischen Hamburg und Celle befinden sich zahlreiche kleine und große Heideflächen. Der